Product was successfully added to your shopping cart.
EN / DE /
0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

NEUHEIT: EINFACHE RÜCKSENDUNG MIT RETOURENLABEL IM PAKET UND VERSANDKOSTENFREI FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 150 €

MULLEIN COTTON TUNIKA

229,00 €

Sizeguide >

BKR ID 216-1051-3448    Item no.: 12675
Design kollektion: AUTUMN / WINTER 2021
 
 
 
  • 1 Choose the color first
  • 2 Choose the color first
  • 3 Choose the color first
 

* Pflichtfelder


KOSTENLOSE LIEFERUNG FÜR KÄUFE ÜBER 150 €

Lieferung 3-4 Werktage 

 RETOURENLABEL IM PAKET 
 

Details

Strickhose mit breiter zweifarbiger Rippenstruktur und leichtem Umschlag am Saum. Sie hat einen Gummibund in der Taille und eine breite Passe, die den Bauch vorteilhaft betont. Die Hose ist aus einer schweren und weichen Mischung aus Bio-Baumwolle und Kaschmir gefertigt. Die breiten Rippen folgen der Körperform, wodurch sich ein schöner Effekt ergibt. Die Hose kann mit der passenden Mullein Striped Bluse getragen werden, aber auch alleine, zum Beispiel mit einer schlichten Bluse oder einem Pu

Länge ca. 83 cm in größe S.

Das abgebildete Model ist 175 cm groß und trägt Größe 1
BEI 30° WOLLEPROGRAM
95% ØKOLOGISK BIO-BAUMWOLLE 5% CASHMERE
KASCHMIRWOLLE

Kaschmirwolle wird aus dem Unterhaar der tibetischen Kaschmirziege gewonnen und ist als unglaublich weich bekannt. Kaschmirwolle ist ein exklusives Material, da eine Kaschmirziege nur 200-300 Gramm Wolle pro Jahr liefert , während ein Merinoschaf 3.000-6.000 Gramm Wolle liefert. Für einen Standardpullover werden 200-300 Gramm Wolle verwendet, was bedeutet, dass eine Kaschmirziege nur Wolle für einen Pullover pro Jahr liefert. Die Fasern sind sehr fein und werden dicht gesponnen, um eine weiche Struktur zu ergeben. Kaschmirprodukte fallen wunderschön und wirken aufgrund ihrer Leichtigkeit und Knitterbeständigkeit immer elegant und exklusiv.

ORGANUSCHES BAUMWOLLGARN

Organisches Baumwollgarn wird auf eine spezielle Weise angebaut. Wenn es angemessen angebaut wird, wird das Garn mit Methoden, die weniger schädlich sind und weniger Einfluss auf die Umwelt haben, angebaut als beim traditionellen Baumwollanbau. Organische Baumwolle wird ohne schädliche Chemikalien angebaut und hält somit die Erde, Luft und Wasser frei von Verschmutzungen, die der Umwelt schaden. Sie produziert ca. 46% weniger Co² verglichen mit „normaler“ Baumwolle. Organische Baumwolle benötigt außerdem viel weniger Wasser zum Wachsen, da organische Baumwollbauern wenn möglich nur Regenwasser zur Bewässerung nutzen.

UMWELTVERANTWORTUNG

Seit der Gründung von BITTE KAI RAND im Jahr 1981 war es einer unserer stärksten Werte, in allen Bereichen unseres Geschäfts fair, ordentlich und respektvoll zu arbeiten - sowohl in Bezug auf Nachhaltigkeit als auch in Bezug auf soziale Verantwortung. Im Laufe der Jahre hat BITTE KAI RAND auf seinem langen Weg einige sehr wichtige Schritte unternommen - und es ist noch viel mehr auf dem Weg.… Lesen Sie hier mehr darüber